Wir verbinden Theorie, Diskurs und Praxis auf ihrem aktuellen Stand. Mit unserem Netzwerk arbeiten wir wie eine feine Agentur.

Anne Busch ist Diplom Umweltwissenschaftlerin und systemischer Coach. Als Mitarbeiterin am Institut für Umweltkommunikation der Leuphana Universität Lüneburg hat sie sich in Forschung und Lehre intensiv mit verschiedenen Facetten einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) auseinander gesetzt.

Sie hat in einer internationalen Comenius-Arbeitsgruppe Kompetenzen für Lehrkräfte einer BNE entwickelt und Kriterien zur Auswahl von bundesweiten Maßnahmen und Projekten im Rahmen der UN-Weltdekade Bildung für nachhaltige Entwicklung mit definiert. Als freie Wissenschaftlerin hat sie neben anderen für die Deutsche UNESCO-Kommission, das Deutsche Jugendinstitut und die Universität Bremen gearbeitet.

Anne coacht Schulabgänger bei ihrem Übergang in die Arbeitswelt und erstellt mit Leidenschaft Bildungsmaterial für eine nachhaltige Entwicklung. Zum Beispiel für das Umweltbundesministerium (Konzeption der Unterrichtsvorschläge für „Umwelt im Unterricht"; Inhalte für die Broschüre „Umweltfreundlich konsumieren“), für die Bundeszentrale für politische Bildung (Themenblätter im Unterricht „Bedrohte Vielfalt – Biodiversität“) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (pädagogisches Begleitmaterial zum Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftsstadt).


Tobias Ruderer ist Kulturwissenschaftler (M.A.) und arbeitet als Konzepter und Autor. Er organisiert Dialogprozesse zu Themen wie „Nachhaltigen Konsum an Schulen fördern“. Als Berater für Unternehmensverantwortung bei der Agentur Scholz & Friends hat er im Auftrag des Rates für Nachhaltige Entwicklung die Plattform Werkstatt N konzipiert und gestartet und für verschiedene Konzerne an Nachhaltigkeitsberichten gearbeitet. Frühere Tätigkeiten umfassen Dokumentationen für die IBA Hamburg, Entwicklung von Audio-Stadführungen für die Kulturbehörde der Stadt Hamburg, Arbeit als politischer Referent in der Landespolitik und journalistisches Schreiben über Musik und Film (Spex und Intro).

Tobias ist zur Zeit Lehrbeauftragter für Musik und auditive Kultur an der Leuphana Universität Lüneburg / Institut für Kultur und Ästhetik digitaler Medien.